• image1 „"Ich liebe das Theater, ich liebe die Berge! Was liegt näher, als beides zu verbinden? Seit 2004 gibt es Bergtheater, mit Gian Rupf und René Schnoz.”
  • image2 „Der Schauspieler sollte auf der Bühne nicht eine Maske an-, sondern sie abziehen - und das, obwohl ich gerne mit Masken arbeite.”
  • image3 „Interessant, relevant, unterhaltend, berührend, unerwartet und ästhetisch muss mein Theater sein.”

aktuell

 
 

 
 
Aktuell
 
showreel https://youtu.be/oED3z97MpJ0
 
Einsame Spitze' Ein abschüssiges Stück oberhalb der Waldgrenze von Roland Heer. Uraufführung. Mit Gian Rupf und René Schnoz. Regie: Achim Lenz. Ausstattung Nina Sophie Wechsler. Produktionsleitung Roland Amrein. Eine Produktion von Bergtheater in Koproduktion mit sogar theater (Zürich) und Theater Chur. 
24. Februar 2018 globe Zuoz 20.00 www.bergtheater.ch
 
Szenische Einrichtung und Moderation der Eröffnungsgala der Sagen- und Märchentage Chur am 22. September im Theater Chur 19.00 - 22.00
und 'Das goldene Kegelspiel', Sagenwanderung zur Scalärarüfi am 23. September von 10.00 - 14.00 Treffpunkt Parkplatz Waldegg 10.15. www.alpensagenmaerchentage.ch 
 
spielt in 'Prophet 3.0' Uraufführung, ein Stück über Macht und Religion von Voltaire/Togni. Mit Zarina Tadjibaeva, Manuel Löwensberg, René Schnoz. Ausstattung: Claudia Tolusso, Regie: Andrej Togni www.prophet3.ch 
4. November 20.30 Volkshaus Zürich,  18.11. Alte Stuhlfabrik  Herisau, 8. und 9. 12. in der Klibühhni Chur, 3.2. Druckereihalle Basel
 
spielt in 'amur senza fin' Film von Christoph Schaub 2017
 
Regie von 'Arztgheimnis' von Ray Cooney, für das Theater Chrebsbach Seuzach, Premiere 13. Januar 2018 www.volkstheater-chrebsbach.ch 
 
 René Schnoz
Asylstrasse 114
8032 Zürich
079 216 01 37
www.rene-schnoz.com

2017 René Schnoz  |   Impressum